Hauswirtschaft

Hauswirtschaftliche Versorgung ist ein Teil der häuslichen Pflegehilfe.

Sie umfaßt Hilfeleistungen bei den gewöhnlichen und regelmäßig wieder-kehrenden Verrichtungen im Ablauf des täglichen Lebens im Bereich der hauswirtschaftlichen Versorgung, wie das Einkaufen, Kochen, Reinigen der Wohnung, Spülen, Waschen der Wäsche und Kleidung usw.


Die von Ginsheim AG bietet Ihnen dabei hauswirtschaftliches Fachpersonal zur  Versorgung Ihres Haushaltes.


Hilfebedarf allein bei der hauswirtschaftlichen Versorgung führt jedoch nicht zur Anerkennung einer erheblichen Pflegebedürftigkeit. 

Vielmehr ist erforderlich, daß Hilfebedarf in den einzelnen Bereichen der Körperpflege, Ernährung oder Mobilität und zusätzlicher Hilfebedarf bei der hauswirtschaftlichen Versorgung besteht. Unter dieser Voraussetzung ist die hauswirtschaftliche Versorgung Bestandteil der Pflege.


WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN ZUR GENEHMIGUNG EINER HAUSHALTSHILFE

Eine Haushaltshilfe wird ebenfalls von der gesetzlichen Krankenkasse bewilligt, wenn derjenige, der normalerweise den Haushalt führt

  • akut erkrankt
  • in einem Krankenhaus stationär behandelt wird
  • eine Kur macht
  • oder wenn ein Kind stationär behandelt wird und der haushaltsführende Elternteil entweder mitaufgenommen wird oder bescheinigt wird, dass dessen ständige Anwesenheit aus medizinischen Gründen notwendig ist

Voraussetzung dafür ist, dass

  • im Haushalt ein Kind lebt, das höchstens 14 Jahre alt oder das behindert und auf Hilfe angewiesen ist,
  • keine andere im Haushalt lebende Person oder Verwandte(r) 1. Grades den Haushalt weiterführen kann.

Wo beantragt man eine Haushaltshilfe?

Die Haushaltshilfe muss, abgesehen von dringenden Fällen, vor ihrer Inanspruchnahme bei der zuständigen Krankenkasse beantragt werden. Dem Antrag muss eine ärztliche Bescheinigung mit Angaben über Grund und voraussichtliche Dauer der Notwendigkeit beigefügt werden. Die Stundenanzahl pro Tag richtet sich individuell nach der entstandenen Not- und Bedarfssituation jeder einzelnen Familie. Das kann auch Samstag und Sonntag umfassen, wenn der Vater am Wochenende arbeiten muss oder die Mutter alleinerziehend ist.

© by Immo Freiherr von Ginsheim 2009 - 2019                                  letzte Aktualisierung: 06.02.2019                                           Impressum & Datenschutz